skip to Main Content
+49 221 218445 kontakt@lese-koeln.de

Frank Remagen mit dem Kulturpreis Minerva Colonia geehrt

Köln, 10. Mai 2015

Im Rahmen einer festlichen Gala wurde der Unternehmer und ehemalige Präsident der Ehrengarde der Stadt Köln mit dem von der Lesegesellschaft zu Köln e.V. gestifteten Kulturpreis Minerva Colonia geehrt. Nachdem Lese-Präsident Egon Michelske einige Ehrengäste wie die 1.Bürgermeisterin der Stadt Köln, Elfie Scho-Antwerpes oder den Vorstandsvorsitzenden der Rheinenergie, Dieter Steinkamp, persönlich begrüßt hatte, betonte er in seiner Ansprache vor allem das soziale Engagement des Preisträgers. Ein besonderes Anliegen Frank Remagens war es schon immer durch Spendenaktionen und Sponsoring, hilfsbedürftige soziale Einrichtungen wie den Förderverein krebskranker Kinder e.V. oder Dat kölsche Hätz zu unterstützen. Laudator Prof. Hans-Georg Bögner, Leiter der „Akademie für uns kölsche Sproch“ und Preisträger von 2013, hob in seiner Laudatio die Verdienste Frank Remagens im Kölner Karneval hervor, den er als Präsident der Ehrengarde maßgeblich mitbeeinflusst hat.
Garniert wurde die Gala mit einem Überraschungsauftritt des Kölner Chansoniers und Kabarettisten Wolfgang Jaegers, der dem Publikum einen humorvollen Einblick in die neurologische Beschaffenheit des kölschen Cerebrums gewährte.

Minerva 2015
Back To Top