skip to Main Content
+49 221 218445 kontakt@lese-koeln.de

Nachruf Peter Mrosewski

Peter Mrosewski – ein Nachruf 

Köln im September 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 05. September 2022 verstarb im Alter von 79 Jahren unser Mitglied und ehemaliger 2. Vorsitzender des Förderkreises der Lesegesellschaft zu Köln von 1872 Herr Peter Mrosewski.
Als Vorstandsmitglied im Förderverein war es ihm ein besonderes Anliegen, den Kontakt mit den Gesellschaften des Kölner Karneval zu pflegen. Herr Peter Mrosewski wurde für seine Verdienste um die Gesellschaft mit dem goldenen Verdienstorden und dem Pegasus in Gold des Fördervereins ausgezeichnet.
Sein Andenken werden wir stets in Ehren halten.

Lesegesellschaft zu Köln von 1872
Der Vorstand

 

 

Großer Festball in der Wolkenburg

Festball in der Wolkenburg

150-Jähriges Bestehen der Lesegesellschaft zu Köln von 1872 – Das haben wir gefeiert!

Und zwar dem Anlass entsprechend in Form eines Festballes in der Wolkenburg Eventlocation.
Neben klassisch kulturellem Programm und gutem Essen durften wir zudem noch hohen Besuch vom Bund Deutscher Karneval und dem Kölner Karneval empfangen.
Unser Präsident, Egon Michelske, wurde mit der allerhöchsten Auszeichnung im bundesdeutschen Karneval für sein jahrzehntelanges Engagement im Ehrenamt geehrt – dem Verdienstorden in Gold mit Brillianten! Wow!
Christoph Kuckelkorn hatte noch mehr Überraschungen im Gepäck und bat Erich Ströbel, mal kurz den Plaggen zu wechseln während der gesamte Lese-Vorstand nach vorne zitiert wurde. Von nun an darf sich die Lesegesellschaft, nach 150 Jahren auch redlich verdient, zu den Traditions-Gesellschaften des Kölner Karneval zählen. Darauf sind wir sehr stolz.
Für die wunderbare Unterhaltung über den gesamten Abend, bedanken wir uns bei TOI et MOI, Dä Nubbel (Michael Hehn), Yoshiko Terada und Anne Christin Sayn von der Musikhochschule Köln, dem Tanzcorps Colonia Rut Wiess, sowie dem Orchestre de Fous.
Wir freuen uns sehr, dass so viele Freunde der LESE gekommen waren, um mit uns zu feiern. Auf die nächsten 150 Jahre!

Herzliche Grüsse Eure Lese

Köln im September 2022
Bilder: Vera Drewke Photography

Empfang durch unsere Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Empfang im Rathaus

Köln, 02.09.2022

Liebe Lese-Freundinnen und -Freunde,

vergangenen Freitag fand anlässlich unseres 150-jährigen Jubiläums ein kleiner Empfang im Rathaus der Stadt Köln durch unsere Oberbürgermeisterin Henriette Reker statt. Wir bedanken uns für die Gastfreundschaft und wissen diese herzliche Geste sehr zu schätzen.
Unser Präsident, Egon Michelske, griff in seiner Rede noch mal die wichtigsten Meilensteine und Highlights der ersten 150 Jahre Lesegesellschaft zu Köln von 1872 auf.
Nicht nur die letzten 150 Jahre sind uns wichtig, sondern auch die nächsten. Und in diesen wollen wir, genauso wie es die Gründerväter wollten, ernsthaft kulturelles Leben mit dem kölnischen Frohsinn verbinden.“
Im
Anschluss führte uns Harry Kramer von Körnerstrasse 67, 50823 Kölngeflüster als Stadtführer auf den Spuren der Lesegesellschaft bis zum Bier-Esel, wo wir den Abend bei kölschen Tappas haben ausklingen lassen. Doch damit nicht genug. Heute Abend findet der Höhepunkt unseres Jubiläums statt – der große Festball in der Wolkenburg!
Wir freuen uns auf viele Gäste und Freunde, die mit uns zusammen einen geselligen Abend verbringen werden.

Bilder: Achim Rieger

Just Married

Just Married

Köln, 16. Juli 2022 

💙💙   Just Married 💙💙

Unsere Sina hat JA gesagt!
Liebe Sina, lieber Felix, wir wünschen Euch beiden von Herzen alles Liebe und Gute für Euren gemeinsamen Lebensweg & gratulieren ganz herzlich!

Eure Lesegesellschaft

Fastelovend in der Hofburg

Fastelovend in der Hofburg

Kölscher Brauchtumsabend mit buntem Programm und freiwilliger Begrenzung auf 500 Jecke.

Max Biermann, Kölner Dreigestirn, Mo-Torres, Miljö

Vier tolle Tage Frohsinn in der Hofburg

Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid und euch endlich wieder jeck in der Hofburg vergnügt.

Tickets sind streng limitiert, am besten direkt buchen!

 
Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr, 2G+

Bitte beachten:
Die „Geboostert-Ausnahme“ entfällt für die Zeit vom 24.02.-01.03.2022!
Daher müssen ALLE Gäste, Freunde, Ehrenamtliche und Mitarbeiter beim Besuch einer Brauchtums- und Karnevalsveranstaltung einen tagesaktuellen Bürgertest aus einem offiziellen Testzentrum besitzen. Für Kurzentschlossene ist ein Testzentrum direkt im Dorint vorhanden. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich vorher ein Testzentrum in Wohnortnähe aufzusuchen. Vielen Dank.

 

Leise Tön op kölsche Art

Sessionseröffnung der KG Schlenderhaner Lumpe e.V.

Leise Tön op kölsche Art

Samstag 13.11.2021, Dorint Hotel am Heumarkt, Beginn 19.11Uhr

 

kleinen Gesellschaftsabend

kleinen Gesellschaftsabend
am Samstag, den 23. Oktober 2021 um 20.00 Uhr
in das Dorint Hotel An der Messe Köln

Deutz-Mülheimer Str. 22-24, 50679 Köln

Feier 11.11.

Gemeinschaftsveranstaltung mit der K.G. Schlenderhaner Lumpe e.V.

Samstag, 14. November 19.30 Uhr, im Pullman Hotel Helenenstraße 14,

50667 Köln, statt. Einlass 18.30 Uhr

Kölner Abend

3. November 2020, 19.00 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz

Aachener Str. 5, 50674 Köln

Rosenmontagszug

Rosenmontag auf der VIP Tribüne von der Pro Gast GmbH

am Mühlenbach 49

N E U J A H R S E M P F A N G

am Sonntag, den 26. Januar 2020, von 11.11 Uhr bis 15.00 Uhr (Einlass 10.30 Uhr),

in den Belvederesaal des Pullman Cologne Hotels, Helenenstraße 14, 50667 Köln.

Feier 11.11.

Gemeinschaftsveranstaltung mit der K.G. Schlenderhaner Lumpe e.V.

Samstag, 16. November 19.30 Uhr, im Pullman Hotel Helenenstraße 14,

50667 Köln, statt. Einlass 18.30 Uhr

kleinen Gesellschaftsabend

kleinen Gesellschaftsabend
am Samstag, den 12. Oktober 2019 um 20.00 Uhr
in den Belvederesaal des Pullman Cologne Hotel,

 

Verzällche un Musik

Verzällche un Musik

  1. September 2019, 19.00 Uhr, Volksbühne am Rudolfplatz

Aachener Str. 5, 50674 Köln

Minerva 2019

Die HÖHNER werden mit dem Kulturpreis „Minerva Colonia“ geehrt

Köln, 12. Mai 2019

Gestern haben wir bereits zum 10. Mal die Minerva Colonia verliehen. Im Rahmen einer festlichen Gala freuten wir uns, die HÖHNER als diesjährige Preisträger zu begrüßen. Mit der Minerva bedenken wir bereits seit 2001 all diejenigen Gruppen, Personen, Unternehmen oder Institutionen, die sich in besonderem Maße um die Wahrung der Traditionen der Stadt Köln verdient gemacht haben. Dabei ist egal, ob ehrenamtliches Engagement, die Pflege der Rheinischen Kunst und Kultur, innovatives Sponsoring oder die Förderung von Nachwuchstalenten im Vordergrund steht. Wichtig ist die tiefe und authentische Verbundenheit und Förderung unserer Vaterstadt Colonia. Selbstverständlich ließen es sich die HÖHNER nicht nehmen, sich für diese Ehrung mit einer musikalischen Einlage zu bedanken.
Als Rahmenprogramm verzauberten Ferdinand Hoffmann und Maria Inglese mit einem wunderschönen Duett das Publikum. Schließlich heizte Linus (von Linus Talentprobe) den Gästen zu vorgerückter Stunde nochmal richtig ein!

 

Minerva Colonia

Festliche Gala

 Sonntag, den 12. Mai 2019 um 18.00 Uhr

in den Ballsaal des Pullman Cologne Hotel,

Helenenstraße in Köln

Verzällche un Musik

Verzällche un Musik

in der Volksbühne am Rudolfplatz

Aachener Str. 5, 50674 Köln

 

Jetzt zum 9. Leselauf anmelden

Meldet Euch jetzt an zum 9. Kölner Leselauf  am 23. Mai 2019!

Lauft mit mir durch das Rheinenergie Stadion für mehr Bildung und Leseförderung. 150 Leseclubs zur Förderung der Lern- und Lesefähigkeit von Kindern haben wir bereits, bis 2020 möchten wir weitere 150 aufbauen. Ihr könnt dabei helfen durch Euren Lauf. Der Erlös des Kölner Leselaufs kommt wieder zu 100% den Leseclubs an Kölner Schulen zugute.

Ich freue mich riesig darauf, mit Euch zu laufen. Euer Marc Michelske

Informationen & Anmeldung zum 9. Kölner Leselauf am 23. Mai 2019 findet ihr hier: www.leselauf.de
Mehr über die Leseförderung erfahrt Ihr unter www.run-ride.com.

 

Karnevalsplauderei am roten Fass

Die Lesegesellschaft zu Köln von 1872 bei report-K im Livestream

Köln, 15. Februar 2019

Die „Karnevalsplauderei am roten Fass“ bei www.report-K.de, Internetzeitung Köln, ist weiterhin online – die Lese im Interview etwa ab minute 47 … https://bit.ly/2SUFqoa

Viel Spass bei anschauen. Eure Lese

 

 

Back To Top